Hauptinhalt

Termine | 12.04.2019 | 09:27

Wissen und Kompetenz: Menschen mit Stoma

Im Landeskrankenhaus Bozen findet eine Vortragsreihe für Betroffene und Interessierte statt.

Wissen und Kompetenz: Menschen mit StomaZoomansichtWissen und Kompetenz: Menschen mit Stoma

Die Stomatherapeutinnen der Stoma-Kontinenzberatungsstelle des Krankenhauses Bozen organisieren in Zusammenarbeit mit der Stomaträger-Vereinigung des Landes Südtirol Treffen zu den wichtigsten Themen für Betroffene. Es werden alltägliche Probleme wie Stomaversorgung, Ernährung und psychologische Aspekte behandelt. Weiters werden rechtliche Themen und gesetzliche Aspekte ausführlich beleuchtet. Mögliche Hilfen werden aufgezeigt und das Ehrenamt der Stomaträger-Vereinigung stellt sich und seine Arbeit vor. Die Therapeutinnen möchten auch Anregungen und Vorschläge einholen, um die Tätigkeit der Ambulatorien zu optimieren.

Das Programm sieht außerdem eine Reihe von Vorträgen vor, die von Experten zu den einzelnen Themen gehalten werden und ausreichend Raum für Diskussionen, Kommentare und Anregungen, seitens der Teilnehmer bieten.

Die Treffen finden im Kongresssaal des Krankenhauses Bozen statt, immer von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr: 

  • 16. April 2019:       “Stoma: Funktionsunterschiede und Versorgung“
  • 3. Mai 2019:           “Änderungen in den Lebensgewohnheiten?”
  • 9. Mai 2019:           “Das Stoma und die emotionalen Auswirkungen“
  • 16. Mai 2019:         “Gesetze: Beiträge, Ticketbefreiung, Arbeitsunfähigkeit“
  • 5. Juni 2019:         “Die Vereinigung und die Rolle der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen“

Eine Einschreibung ist nicht notwendig. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: stoma-ambul.bz@sabes.it oder telefonisch im Sekretariat der Stoma-Kontinenzberatungsstelle des Krankenhauses Bozen, Tel. 0471 909312.  

(GF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie