Hauptinhalt

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 10.04.2019 | 17:36

Besser informiert bei Rheuma

Landesweite Veranstaltungsreihe „Fragen an den Rheumatologen“ des Südtiroler Sanitätsbetriebes.

Foto: 123rf.comZoomansichtFoto: 123rf.com

Patienten mit rheumatischen Erkrankungen müssen ausreichend über ihre Erkrankung und deren Behandlungsmöglichkeiten informiert werden. Da während der Visiten im Krankenhaus aufgrund der Fülle an Informationen oft nicht alle Fragen besprochen werden können und so zu Hause weitere Fragen auftauchen, bietet der Landesweite Dienst für Rheumatologie eine Informationsreihe mit dem Titel „Fragen an den Rheumatologen“ an, zu dem Patienten und deren Angehörige eingeladen sind.

Die Veranstaltungsreihe findet in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Rheumaliga und der Rheumaschule Nordtirol statt. Bei den Vorträgen, die in den Krankenhäusern Bruneck, Bozen und Schlanders stattfinden, bleibt auch ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum. Unter den Vortragenden sind neben Süd- und Nordtiroler Rheumatologen auch Ernährungstherapeuten und Fachärzte für Rehabilitation. Neben den häufigsten rheumatologischen Erkrankungsbildern werden bei den Vorträgen auch Fragen zur Ernährung und den Stellenwert der Alternativmedizin besprochen.


Vorträge in Bruneck
Krankenhaus Bruneck - Bau E, 1. Untergeschoss - Kongresssaal

Was ist axiale Spondylarthritis (in Italienisch)
am 7.5.2019 um 18.00 Uhr
Giuseppe Zampogna

Was ist Rheumatoide Arthritis (in Deutsch)
am 15.5.2019 um 18.00 Uhr
Simon Weissteiner

Achtung bei Alternativmedizin! (in Deutsch)
am 20.05.2019 um 18.00 Uhr
Christian Dejaco

Chronische Schmerzen und Fibromyalgie (in Deutsch)
am 29.05.2019 um 18.00 Uhr
Wolfgang Halder (Hochzirl, Kooperation mit Rheumaschule Tirol)

Systemischer Lupus – die Wolfskrankheit (in Deutsch)
23.09.2019 um 18.00 Uhr
Armin Maier

Welche physikalische Therapie ist bei Rheumapatienten geeignet? (in Deutsch)
07.10.2019 um 18.00 Uhr
Konrad Steinhauser

Osteoporose – Prävention und Behandlung (in Italienisch)
22.10.2019 um 18.00 Uhr
Giuseppe Zampogna

Ernährung bei Rheuma (in Deutsch)
13.11.2019 um 18.00 Uhr
Markus Gartner

Vorträge in Bozen
Krankenhaus Bozen – Hörsaal Pathologie

Was ist Rheumatoide Arthritis (in Italienisch)
am 06.05.2019 um 18.00 Uhr
Gloria Dellagiacoma

Was ist axiale Spondylarthritis (in Deutsch)
am 8.5.2019 um 18.00 Uhr
Paul Trebo

Systemischer Lupus – die Wolfskrankheit (in Deutsch)
14.05.2019 um 18.00 Uhr
Armin Maier

Chronische Schmerzen und Fibromyalgie (in Deutsch)
am 25.09.2019 um 18.00 Uhr
Bernd Raffeiner

Osteoporose – Prävention und Behandlung (in Italienisch)
23.10.2019 um 18.00 Uhr
Silvia Zanoni

Achtung bei Alternativmedizin! (in Deutsch)
am 14.11.2019 um 18.00 Uhr
Christian Dejaco

Vorträge in Schlanders
Krankenhaus Schlanders, Vortragssaal

Was ist Rheumatoide Arthritis (in Italienisch)
am 21.05.2019 um 18.00 Uhr
Alessandra Penatti

Chronische Schmerzen und Fibromyalgie (in Deutsch)
am 24.09.2019 um 18.00 Uhr
Christian Dejaco

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen Patientinnen und Patienten zu den Vorträgen:
für den Veranstaltungsort Bruneck: Tel. 0474 581862
für den Veranstaltungsort Bozen: Tel. 0471 908563
für den Veranstaltungsort Schlanders: Tel. 0473 735330
oder unter der E-Mail-Adresse rheumaschule@sabes.it

Informationen für die Medien:
Abteilung Kommunikation, Marketing und Bürgeranliegen des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Tel. 0471 907153

(RED)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie