Hauptinhalt

News-Archiv

Suche

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 11.09.2017

Hygienedienst Meran

Hygienedienst Meran am 15. September geschlossen

Am Freitag, den 15. September 2017 bleibt der Dienst für öffentliche Hygiene und Gesundheit im Gesundheitsbezirk Meran (Goethestraße) aufgrund einer internen Fortbildung geschlossen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 08.09.2017

SABES-Sanitätsrat

Sanitätsrat: Ampel auf Grün für Veränderungen

Der Sanitätsrat, ein beratendes Gremium des Südtiroler Sanitätsbetriebes, traf sich gestern (07.09.2017) zu einer Reihe von Themen, die nicht zuletzt aktuell auch in den Medien diskutiert werden: die Errichtung sog. „Einfacher Strukturen“ stand genauso auf der Tagesordnung wie der Abbau der Wartezeiten im ambulanten Bereich und die Forderung von Seiten der ärztlichen Gewerkschaften nach einer Erweiterung der Möglichkeit, innerhalb der Einrichtungen des Sanitätsbetriebes privatärztlich tätig sein zu können.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 07.09.2017

Treffen zwischen Betriebsspitze und Gewerkschaftsvertretern

Weiterer Schritt zur Vereinheitlichung

Beim nachsommerlichen Treffen zwischen Betriebsleitung und den Gewerkschaften gab es auch heute (7.9.2017) wieder eine Reihe von Punkten zu besprechen. Nachbesetzung von Primarstellen und ein weiterer Schritt in Richtung Vereinheitlichung waren zwei der Themen.

Krankenhaus Bozen | 07.09.2017

Entbürokratisierung: “Schwangerschaft mit schweren Komplikationen"

Entbürokratisierung: “Schwangerschaft mit schweren Komplikationen"

Das Verfahren für die Verwaltung des Antrags auf vorzeitige Freistellung von der Arbeit wird geändert, sodass alle bürokratischen Formalitäten für schwangere Frauen mit schwerwiegenden Komplikationen vermieden werden.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 01.09.2017

Datenschutz Impfungen: Information der Datenschutzbehörde vom 1. September

Datenschutz Impfungen: Schulen dürfen Listen der Eingeschriebenen übermitteln

Gestern wurde in der Pressekonferenz des Sanitätsbetriebes festgehalten, dass die Vorgangsweise bzgl. Pflichtimpfungen mit den Vorgaben der Datenschutzbehörde vom 21.8.2017 übereinstimmt. Heute, 1.9.2017, hat sich die Datenschutzbehörde erneut zum Thema geäußert: „Die Schulen dürfen den Sanitätsbetrieben die Listen der Eingeschriebenen mitteilen“.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 01.09.2017

EHEC-Fälle in Kiens, Trinkwasser nicht verunreinigt (fotolia.de VRD)

EHEC-Fälle in Kiens, Trinkwasser nicht verunreinigt

Zwei Kinder aus dem Gemeindegebiet von Kiens sind als EHEC-Fälle bestätigt worden. Eines davon ist noch stationär aufgenommen. Die Verunreinigung des Trinkwassers kann aufgrund der bisher durchgeführten Analysen ausgeschlossen werden. Die Situation ist unter Kontrolle.

Gesundheitsvorsorge | 31.08.2017

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Der Sanitätsbetrieb organisiert ab Mitte September und in allen Gesundheitsbezirken eine Reihe von Informationsveranstaltungen rund um das Thema der Pflichtimpfungen. Für das Hauptreferat konnten renommierte externe Fachleute gewonnen werden. Die ExpertInnen des Sanitätsbetriebes informieren dabei auch über Ablauf und andere Details zu den Pflichtimpfungen.

Gesundheitsvorsorge | 29.08.2017

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Nach einer ersten Aussprache im Juli fand heute (29.08.2017) das zweite Treffen statt, um Fragen zu beantworten und Anregungen entgegenzunehmen.

Im Blickpunkt | 24.08.2017

"Stil ändern": Kampagne für gesundes Leben geht in die zweite Runde

"Stil ändern": Kampagne für gesundes Leben geht in die zweite Runde

Im Herbst stehen acht Informationsabende auf dem Programm, bei denen es praktische Tipps für einen gesunden Lebensstil und eine höhere Lebensqualität gibt.

Gesundheitsvorsorge | 21.08.2017

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Ab Ende August erhalten Eltern mit Kindern von 0-16 Jahren das Informationsschreiben des Sanitätsbetriebes, welches entweder die fehlenden Impfungen auflistet oder alle vorhandenen Impfungen bestätigt. Die gute Nachricht: durch die Übergangsbestimmung sind für das Schuljahr 2017/18 alle Kinder zum Besuch der Kleinkindbetreuung sowie der Schule berechtigt.

« Vorherige Seite 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Nächste Seite »