Hauptinhalt

News

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 28.02.2022 | 17:22

Open day für Impfungen in allen 4 Gesundheitsbezirken

Am Mittwoch, den 2. März 2022 gibt es in allen 4 Gesundheitsbezirken des Landes den Vormittag über die Möglichkeit, sich ohne Vormerkung impfen zu lassen. Damit kommt der Sanitätsbetrieb den Bürgerinnen und Bürgern erneut entgegen, um unkompliziert zur Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung zu kommen.

Open day für Impfungen in allen 4 GesundheitsbezirkenZoomansichtOpen day für Impfungen in allen 4 Gesundheitsbezirken

Dass die Impfungen wirken, steht außer Frage: Es reicht ein Blick auf die weitaus weniger schweren Krankheitsverläufe als noch vor einem Jahr. Leider führt das oftmals auch dazu, die Folgen einer Infektion zu unterschätzen und den Impfschutz als vernachlässigbar zu sehen. Doch Studien zeigen nicht nur, dass Impfen vor schweren Verläufen schützt, sondern auch, dass der Impfzyklus komplett abgeschlossen und die sog. Booster-Impfung durchgeführt werden müssen.

Als besonders beliebt haben sich in diesem Zusammenhang die sog. „Open days“, also Impftage ohne Vormerkung, erwiesen. Aus diesem Grund veranstaltet der Sanitätsbetrieb diesen Mittwoch, den 2. März den ganzen Vormittag über in allen 4 Gesundheitsbezirken einen erneuten Open day: Alle Personen, die sich impfen lassen möchten – egal, ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung – können einfach und ohne Vormerkung im Laufe des Vormittags in die Impfzentren kommen.

Die genauen Zeiten bzw. in welchen Impfzentren der Open day angeboten wird, sind unter www.coronaschutzimpfung.it angeführt.   

Presse-Informationen:
Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb

(SF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie