Hauptinhalt

Departement für Gesundheitsvorsorge

Departement für Gesundheitsvorsorge

Amba Alagi Straße 33
39100 Bozen
Web: http://www.sabes.it/gesundheitsvorsorge


Tätigkeiten:

Folgende Dienste bilden das beratende Komitee und arbeiten im Departement zusammen:

  • Dienst für Hygiene der Lebensmittel und der Ernährung S.I.A.N. (Betrieblicher Dienst)
  • Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit S.I.S.P. (Betrieblicher Dienst)
  • Dienst für Arbeitsmedizin (Betrieblicher Dienst)
  • Dienst für Sportmedizin (Betrieblicher Dienst)
  • Tierärztlicher Dienst (Betrieblicher Dienst)
  • Dienst für Diät und klinische Ernährung (Bozen)
  • Vertreterin der Ärzte und des akademischen leitenden Sanitätspersonals: Dr.in Loredana Latina
  • Vertreterin des nicht-ärztlichen Sanitätspersonals: Dr.in Gundula Gröber

Das betriebsweite Departement beschäftigt sich vor allem damit, Gesundheitsrisiken auf den Grund zu gehen und zu bekämpfen, es bewertet und interpretiert Daten aus dem Gesundheits- aber auch aus dem Umweltbereich. Durch die Zusammenarbeit mit betrieblichen Diensten und landesweiten Abteilungen werden Untersuchungen, Projekte und Forschungsarbeiten möglich, ebenso wie die Ausarbeitung von Leitlinien, Prozessprotokollen und Vorsorgeprogrammen. Das Departement für Gesundheitsvorsorge wurde mit Beschluss des Generaldirektors Nr. 258 vom 06.12.2011 eingerichtet.

Webseite: www.sabes.it/gesundheitsvorsorge


Zur Karte: Amba-Alagi-Straße 33

Geschäftsführende/r Direktor/in

Koordinator/in

News

News

Gesundheitsvorsorge | 11.10.2021

Montags wird die Mensa des Krankenhauses Bozen grün

Montags wird die Mensa des Krankenhauses Bozen grün

Ab heute, 11. Oktober 2021, wird die Mensa des Krankenhauses Bozen jeden Montag „grün“. Der Grund? Eine Speisekarte mit Gerichten ganz ohne tierische Produkte – zum Wohle der Gesundheit von Mensch, Tier und Erde.

Gesundheitsvorsorge | 17.09.2021

word patient safety day

World Patient Safety Day – Im Südtiroler Sanitätsbetrieb wird der Fokus auf Patientensicherheit gesetzt

Im Rahmen der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen Initiative begeht der Südtiroler Sanitätsbetrieb den World Patient Safety Day, mit einer speziellen Tagung, bei welcher man sich im Besonderen mit den Themen Kontrolle und Management klinischer Risiken auseinandergesetzt hat.

Gesundheitsvorsorge | 21.06.2021

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Büros der Mykologischen Kontrollstelle des Betrieblichen Dienstes für Hygiene der Lebensmittel und der Ernährung (S.I.A.N.) allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

« Vorherige Seite 1 2 3 Nächste Seite »
Downloads
  Titel Download

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss ein PDF-Betrachter installiert sein.
Falls Sie noch keinen PDF-Betrachter installiert haben, entscheiden Sie sich jetzt für:
Laden Sie sichen einen Freien PDF-Betrachter herunter
einen Freien PDF-Betrachter
Adobe© Reader©
den Adobe© Reader©


Bewegung und Sport zuhause
Bewegung und Sport zuhause
Wer in Bewegung bleibt, bleibt fit, heißt es vom Dienst für Sportmedizin des Südtiroler Sanitätsbetriebes: Bewegung hilft aber auch dabei, Stress und mögliche Frustrationen abzubauen und damit die aktuelle Situation besser zu überstehen. Aktiv bleiben und sich jeden Tag bewegen ist - besonders in der derzeitigen Covid-19-Ausnahmesituation – ein einfaches und effizientes Mittel, um Stress und Frustration entgegenzuwirken.
  1. Bewegung zuhause 0 - 4 Jahre
    (PDF 360 KB)
  2. Bewegung zuhause 5 - 11 Jahre
    (PDF 302 KB)
  3. Bewegung zuhause 12 - 17 Jahre
    (PDF 317 KB)
  4. Bewegung zuhause 18 - 64 Jahre
    (PDF 1831 KB)
  5. Bewegung zuhause over 65
    (PDF 286 KB)
Monitoring der Pflanzenschutzmittelrückstände auf öffentlichen Spielplätzen 2018 - 2019
Monitoring der Pflanzenschutzmittelrückstände auf öffentlichen Spielplätzen 2018 - 2019

  1. Monitoring der Pflanzenschutzmittelrückstände auf öffentlichen Spielplätzen 2018 - 2019
    (PDF 7439 KB)
Willst du rauchfrei werden? Aufhören in 7 Schritten
Willst du rauchfrei werden? Aufhören in 7 Schritten
Diese Broschüre bietet Ratschläge für RaucherInnen, die aus ihrer Abhängigkeit aussteigen wollen, und Hinweise zur Bewältigung der notwendigen - und teilweise schweren - Schritte.
  1. Aufhören in 7 Schritten
    (PDF 121 KB)
5 x Obst und Gemüse am Tag
5 x Obst und Gemüse am Tag
Gemüse und Obst schmecken nicht nur gut, sondern können auch das Risiko für Krebserkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck und viele andere Erkrankungen senken.
  1. Broschüre: "Ein Muss mit Genuss"
    (PDF 2044 KB)
  2. Faltblatt: "Ein Muss mit Genuss"
    (PDF 3296 KB)
Weil Leben Freude macht
Weil Leben Freude macht
Informationskampagne rund um das Thema Impfen (2017-18)
  1. Weil Leben Freude macht - Kurzversion
    36 Seiten (PDF 1014 KB)
  2. Weil Leben Freude macht - Langversion
    64 Seiten, mit Fragen und Antworten, Literaturverzeichnis (PDF 932 KB)
« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste Seite »