Hauptinhalt

Cocid-19 - Hände waschen Mundschutz tragen Abstand halten

Südtirol impft

.

Wer sich impfen lässt, schützt sich selbst und seine Mitmenschen vor einer Ansteckung.

Auf der Webseite www.coronaschutzimpfung.it finden Sie Informationen zum Impfplan, zu den Impfstoffen, Fragen und Antworten, sowie Dokumente zur Impfung zum Herunterladen.

News

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 07.05.2021

Die Impfkampagne schreitet mit Hochdruck voran; Foto: 123rf

Die Impfkampagne schreitet mit Hochdruck voran

Am gestrigen Donnerstag 06. Mai wurden über 5.000 Impfdosen innerhalb nur eines Tages verimpft. Mit über 12.000 Dosen in den letzten 3 Tagen wurde ein neuer Rekord erreicht. Mit Stand gestern beträgt die Gesamtzahl der verabreichten Impfdosen 211.966.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 07.05.2021

Coronavirus: 50 Neuinfektionen durch PCR-Test und 22 positive Antigentests (Foto: 123rf)

Coronavirus: 50 Neuinfektionen durch PCR-Test und 22 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 839 PCR-Tests untersucht und dabei 50 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 22 positive Antigentests.


Südtiroler Sanitätsbetrieb | 07.05.2021

Krankenhaus Innichen: Aufwertung

Weitere Aufwertung des Innichner Krankenhauses – neue Primare ernannt

Die peripheren Krankenhäuser in Südtirol werden weiter verstärkt. So wurden kürzlich zwei neue Primare für das Krankenhaus Innichen ernannt: Stefano Basso wird mit 1. Mai mit der Führung der komplexen Struktur „Multidisziplinäre, orthopädische-traumatologische Chirurgie“ beauftragt, während Meinrad Volgger mit 1. September die Leitung der Pädiatrie übernehmen wird.


Krankenhaus Brixen | 07.05.2021

Bild

Schenken macht Freude

Menschen beschenken, um ihren Einsatz in Zeiten der Pandemie zu würdigen, ihnen Trost zu spenden und Hoffnung zu geben, das ist das erklärte Ziel einer Initiative von Familien, die zusammen mit ihren Kindern Zeit damit verbracht haben Zeichnungen für andere anzufertigen.


Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 06.05.2021

Foto: 123rf

Corona-Schutzimpfung: großes Interesse der über 50jährigen

Seit heute um Mitternacht können sich auch Bürgerinnen und Bürger zwischen 50 und 59 Jahren für eine Coronaschutz-Impfung anmelden. Der Ansturm dieser Altersklasse, der rund 84.000 Personen angehören, ist wie erwartet sehr groß.


weitere Meldungen

Termine

Termine | 23.03.2021

Foto: 123rf

Psychogeriatrische Fragen während der Covid-Pandemie: Eine Stunde mit dem Experten

Die Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf ältere Menschen, insbesondere auf solche mit Demenz. Klinische Studien haben gezeigt, wie der Lockdown zu einer Verschlechterung des Kognitiven-, aber vor allem des Verhaltensprofils dieser Menschen geführt hat. Pflegende Angehörige sehen sich mit den Problemen, die mit der Isolation ihrer Angehörigen verbunden sind, allein gelassen.


weitere Meldungen