Hauptinhalt

Krankenhaus Innichen

News

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 24.01.2022

"Open days" in allen Bezirken

„Open days“ in allen Bezirken

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, so unkompliziert wie möglich zu ihrer Erst-, Zweit- oder Auffrisch-Impfung zu kommen, gibt es ab jetzt wieder in allen Bezirken Termine ohne Anmeldung.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 24.01.2022

Coronavirus: 59 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 1.166 positive Antigentests (123rf.com)

Coronavirus: 59 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 1.166 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 490 PCR-Tests untersucht und dabei 59 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 1.166 positive Antigentests.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 23.01.2022

Coronavirus: 147 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 1.606 positive Antigentests (123rf.com)

Coronavirus: 147 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 1.606 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 944 PCR-Tests untersucht und dabei 147 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 1.606 positive Antigentests.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 22.01.2022

Coronavirus: 324 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 2.478 positive Antigentests (Foto 123rf.com)

Coronavirus: 324 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 2.478 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 1.757 PCR-Tests untersucht und dabei 324 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 2.478 positive Antigentests.


Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 21.01.2022

Die Impfung schützt vor schweren Krankheitsverläufen

Die Impfung schützt vor schweren Krankheitsverläufen

Nach wie vor ist das Risiko nach einer Corona-Infektion einen schweren Krankheitsverlauf zu erleiden, für Ungeimpfte viel höher als für Geimpfte.


Weitere News

Nebennavigation

Kontakt

Krankenhaus Innichen
Freising-Straße 2
I-39038 Innichen (BZ)
Tel. 0474 917 111
Fax 0474 917 000

Notruf 112

Weitere Nummern

Folgen Sie uns:

Facebook Twitter LinkedIn Xing YouTube Instagram

ImpfNews, Nr. 4

.